feldbotanik

AGB


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot von feldbotanik zur Anwendung.
Gültigkeit: ab 1. September 2012.

Kursplätze und Durchführung
Für alle Angebote wird eine minimale und maximale Teilnehmerzahl festgelegt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der schriftlichen Anmeldung vergeben. Sobald die minimale Teilnehmerzahl erreicht ist, werden Sie per Email informiert. Falls die minimale Teilnehmerzahl nicht erreicht werden sollte, wird die Veranstaltung in der Regel nicht durchgeführt. In diesem Fall werden Sie spätestens 2 Wochen vor der Veranstaltung per Email informiert.

Zahlung des Kursgeldes
Feldbotanikkurse: Die Kontoverbindung wird am 1. Kurstag (Theorie) bekannt gegeben. 
Botanische Vertiefungskurse: Bezahlung wie auf der jeweiligen Ausschreibung angegeben.

An- und Abmeldung
Es werden nur schriftliche Anmeldungen (keine Email) entgegengenommen. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Kursgeldes. Nichtbezahlung gilt nicht als Abmeldung. Für Abmeldungen gelten folgende Regelungen:
Bei einer Abmeldung bis 2 Wochen vor Kursstart wird das Kursgeld erlassen. Erfolgt die Abmeldung innerhalb der letzten 2 Wochen vor Kursstart beträgt die Rücktrittsgebühr 50% des Kursgeldes. Ab Beginn des Feldbotanikkurses ist das gesamte Kursgeld geschuldet. Eine Ausnahme dieser Regelungen tritt ein, falls ein Teilnehmer auf der Warteliste den frei gewordenen Platz belegen kann. In diesem Fall wird eine administrative Bearbeitungsgebühr von 50.- Fr. erhoben.

Nicht besuchte Lektionen
Nicht besuchte Lektionen / Module eines Kurses können nicht nachgeholt werden. Es sind keine Kursgeldrückerstattungen auf Grund von nicht besuchten Lektionen/Modulen möglich.

Kursbestätigung
Auf Wunsch wird eine Kursbestätigung ausgestellt (wenn mindestens 80 % der Lektionen / Module besucht wurden).

Versicherung
Für alle von feldbotanik organisierten Veranstaltungen wird jegliche Haftung für entstandene Schäden ausgeschlossen. Alle Teilnehmer sind selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich.

Gerichtsstand
Bei Rechtsverfahren gilt der Gerichtsstand Bern.