feldbotanik

Archiv Botanikkurse


2016:        "Vertiefungskurs zur alpinen Flora" (2x3 Tage):
                Liste der vorgestellten Lebensräume, Vertiefungskurs alpine Flora 2016 >>
                Liste der vorgestellten Arten, Vertiefungskurs alpine Flora 2016 >>;
                "Vertiefungskurs Wasserpflanzen" (1 ganztägige Exkursion),
                "Vertiefungskurs Wildrosen" (1 ganztägige Exkursion),
                "Feldbotanik 60PLUS" (3 ganztägige Exkursionen rund um Bern)

2015-16:  Feldbotanikkurs Kantone Bern & Solothurn

2015: "Feldbotanik für Fortgeschrittene (FFF)"
Der Vorbereitungskurs zur Erlangung des Feldbotanik-Zertifikats „Stufe 600“ der 
Schweizerischen Botanischen Gesellschaft (SBG)
 dauerte von April bis Ende Juli 2015
und umfasste zwei ganztägige Theoriemodule und zehn Exkursionstage.           
                Liste der im FFF-Kurs 2015 besprochenen Arten >>.

2014: Vertiefungskurse "Gräser" (3 ganztägige Exkursionen),
"Grünlandtypen" 
(3 ganztägige Exkursionen),
"
Farne und Bärlappe" (1 Theorietag und 1 ganztägige Exkursion), 
"Crashkurs Süssgräser des Mittellandes" (1 ganztägige Exkursion), 
"Grundkurs Botanik" (6 Abendveranstaltungen)

2013: Vertiefungskurse "Gräser – Poaceae, Cyperaceae, Juncaceae" (2 ganztägige
Exkursionen) und "Farne und Bärlappe" (1 Theorietag und 1 ganztägige Exkursion)

2012-13:  Feldbotanikkurs Kantone Bern & Solothurn

2011, 2013 & 2014: Referenten im Kurs "CH Botanik intensiv" gemäss Zertifizierungskonzept
der Schweizerischen Botanischen Gesellschaft (SBG) im Mandat für sanu

2012:  Vertiefungskurse "Gräser – Poaceae, Cyperaceae, Juncaceae" (2 ganztägige
Exkursionen) und "Gehölze im Winter" (1 Theorieabend und 1 ganztägige Exkursion)

2010-11: Feldbotanikkurs Kantone Bern & Solothurn

2011: Vertiefungskurse "Weiden der Schweiz" und "Wildrosen der Schweiz". 
Dauer: Je 1 Theorieabend und 1 ganztägige Exkursion.

2008-9: Feldbotanikkurs Kantone Bern & Solothurn

2006-7: Feldbotanikkurs Kanton Solothurn

2005: Grundkurs Botanik Kanton Solothurn