feldbotanik

Ziele & Voraussetzungen


Wichtigstes Ziel des Feldbotanikkurses ist, einen breiten und fundierten Einblick in die Botanik zu erhalten. Konkrete Ziele des Kurses sind:

  • Grundlagen der Morphologie der Pflanzen kennen und in der Bestimmung anwenden können,
  • Systematik: Merkmale der wichtigsten ca. 20 Pflanzenfamilien kennenlernen und bei der Ansprache im Feld einsetzen können,
  • Erfolgreiches Anwenden der Bestimmungsliteratur (inkl. dichotomer Schlüssel),
  • Artenkenntnis (450-500 Arten),
  • die wichtigsten Lebensräume in den Kantonen Bern und Solothurn erkennen (Ökologie, typische Arten, Gefährdung, Naturschutz),
  • Grundlagen der Ökologie verstehen,
  • Methoden der Feldarbeit kennenlernen.

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Wichtig sind Freude an der Botanik und das Interesse, grundlegende Kenntnisse der Pflanzenbestimmung und zu verschiedenen Lebensräumen zu erarbeiten.